News

Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um die Magic Moves:

Deutsche Meisterschaften des RKK

Die Ritter brachten ein letztes Mal die Burg zum Beben: Im winterlich verschneiten Mülheim-Kärlich traten wir auf der Deutschen Meisterschaft des RKK-Verbands an. Bei starker Konkurrenz schlossen wir die Kampagne 2017 nach 7 Siegen in Folge mit einem für uns erfolgreichen 4. Platz ab.

 

Wir gratulieren den anderen Teilnehmern in der Kategorie IX Schautanz weiblich zu ihren Platzierungen!

 

Eva konnten wir in einem starken Teilnehmerfeld zu einem tollen 10. Platz bejubeln.

 

Die Ritter bringen nun ihre Rösser in den Stall, der Prinz zieht zu seiner Prinzessin ins Schloss und wir verabschieden Nicole und Lena als aktive Tänzerinnen. Wir sind froh, unseren letzten Auftritt in König Gunthers Königreich mit den Beiden nochmal richtig genossen zu haben.

 

Heute haben wir vor allem wieder eins gemerkt: Wir sind ein TEAM und freuen uns, ab heute Nacht in die neue Saison zu starten!


Trainingslager 2017 - abgetaucht in LudwigsHafen!

Ihr habt euch sicher gewundert, warum ihr lange nichts von uns gehört habt.

Für 3 Tage tauchten wir ab!

Wir trainierten fleißig für die Exaktheit der Schritte, Ausdauer für die Hebungen sowie die Stabilität und Sicherheit. Gemeinsam wurde überlegt, wenn es irgendwo hakte und zum Ende hin passte schließlich alles. Nach den langen Trainingseinheiten hüpften wir abends entweder die restliche Energie auf dem Trampolin ab, entspannten im Zimmer oder genossen selbstgemachte Schokoladengetränke mit "Schuss" - am Samstagabend wurde nämlich gewichtelt und jede von uns hat ganz tolle Geschenke bekommen! Die Ideen waren praktisch, nützlich und vor allem kreativ. Nun können wir guten Mutes in die neue Kampagne starten und endgültig in die Unterwasserwelt abtauchen. Wir freuen uns sehr darauf! 

 

Außerdem hatten wir die Ehre, dass unsere Kostümfee Carmen von einem Fernsehteam begleitet wurde. Bald könnt ihr die Entstehung unserer Kostüme von der Idee bis zum fertigen Tanz bewundern. Ausstrahlung beim SWR ist am 7.2.2018 (Mittwoch) um 18:15 Uhr in der Sendung "made in SÜDWEST"!

 

Wir sind Rheinland-Pfalz-Meister 2017!

Im September machten sich König Gunter und sein treues Gefolge auf den Weg nach Mülheim-Kärlich zur Rheinland-Pfalz Meisterschaft des RKK. Wir sind unglaublich stolz uns ab sofort Rheinland-Pfalz-Meister 2017 nennen zu dürfen!

 

Mit 45,6 Punkten landeten wir auf dem ersten Platz und erhielten dementsprechen den Meistertitel. Die Freude ist rittermäßig groß, zumal wir uns damit auch für die Deutsche Meisterschaft am 3. Dezember qualifiziert haben!

Unser Thema für die Kampagne 2018

Bis die Ritter ihre Rüstungen endgültig ablegen dauert es aber noch eine Weile. Doch für die neue Kampagne gibt es noch viel zu tun. Neue Schritte, Hebungen und Positionen warten auf uns.

 

Leider verlassen uns auch für die nächste Saison zwei Ritter. Liebe Lena, liebe Tina, wir danken euch für die letzten gemeinsamen Jahre und hoffen sehr, dass ihr uns nicht ganz vergesst und uns ab und zu besuchen kommt. Für euren beruflichen und privaten Weg wünschen wir euch von Herzen alles Liebe und Gute.

 

Allerdings haben wir auch wieder Zuwachs bekommen. Ganz neu sind Mira, Eva und Fabienne aber nicht. Mira kommt von der Babypause wieder zurück zu uns und Eva und Fabienne sind schon jahrelange Tänzerinnen in unserem Nachwuchsballett. Zusätzlich ist Eva noch als Funkenmariechen erfolgreich unterwegs. Wir freuen uns sehr, dass die drei Mädels mit uns die kommenden Auftritte auf der Bühne stehen werden und einfach bei uns sind.

 

2018 werden wir mit 22 Mädels auf der Bühne stehen, d.h. insgesamt sind wir 30 Mädels im Training, 4 Mädels haben eine Doppelposition und teilen sich die Auftritte und 3 Mädels springen ein, wenn es zu Ausfällen kommt. Wir freuen uns schon drauf!!!

 

Sobald die Rüstungen abgelegt sind, geht es ins kühle Nass. Denn wir werden Euch da draußen mit auf eine geheimnisvolle Reise nehmen. Wir tauchen ab und zeigen euch die zauberhafte und faszinierende Welt unter dem Meer. Es wird auf jeden Fall bunt – mehr wollen wir gar nicht verraten!

Trainingslager mehr als erfolgreich

Wir waren wahnsinnig fleißig, denn das alljährliche Trainingslager stand auf dem Programm. Alle Tänzerinnen haben von Freitag bis Sonntag hart trainiert (auch wenn es auf dem Bild nicht danach aussieht) und wir sind bereit für die Kampagne 2017!

Alle "Ritter" hatten nicht nur bei den Trainingseinheiten eine schöne gemeinsame Zeit. Nach dem Abendessen hatten wir immer sehr viel Spaß bei den Spiele-Abenden, beim "Austoben" in der Turnhalle oder in der Schnitzelgrube. 


Tolle Tage liegen hinter uns und wir freuen uns schon so auf den ersten Auftritt!!!

 

 

Spaß auf dem Fest

 

In Meenz do is Oktoberfest


Das konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen! Also rein ins Dirndl und ran an die Krüge!

 

Zusammen hatten wir einen spaßigen Abend an dem viel gelacht, gesungen und selbstverständlich getanzt wurde!

Ausflug ins Hilton nach Mainz

 

An einem Donnerstag ließen wir unsere Trainingsklamotten mal im Schrank.

Stattdessen machten wir uns schick für einen ganz besonderen Abend.

 

Auf ging es nach Mainz ins Hilton. Zusammen ließen wir uns dort das Buffett richtig schmecken und verbrachten einen super Abend.


Wir danken dem Mainzer Carneval Verein für dieses tolle Geschenk- Wir haben uns so gefreut und können es schon jetzt kaum erwarten 2017 wieder bei euch auf der Bühne zu stehen.

 

Bis dahin müssen die Ritter aber noch etwas Gas geben.

Unser Thema für die Kampagne 2017

Auch wir lüften das Geheimnis für 2017 und stellen Euch unser neues Thema vor.
Wir nehmen Euch mit auf eine Reise in die Vergangenheit, genauer gesagt ins Mittelalter. Seid mit dabei, wenn im Königreich von König Gunter die edlen Ritter mit Mut und Tapferkeit für die Liebe kämpfen.

"MAGIC KINGDOM – Die Burg bebt!"

Die Hühner können bald ihr Federgewand gegen ihre neue Rüstung eintauschen und freuen sich schon sehr auf die neue Kampagne. Auch wir haben weitere Verstärkung bekommen und freuen uns Lea, Jenny und Nina mit im Team dabei zu haben.

Erfolgreiche Turniersaison 2016 beendet: 6mal Platz 1 für die Hühner

Wir Hühner hatten nach der Fastnachtskampagne kaum Pause, um uns für die Turniersaison zu erholen – vielmehr wurde fleißig weiter trainiert und die harte Arbeit zahlte sich aus!

Auf dem ersten Turnier des KC Undenheim errangen wir nach einem spannenden Abend mit einer „Konkurrenz“ von 9 Gruppen den ersten Platz. Da das Verhältnis zu den anderen Gruppen sehr freundschaftlich ist, kann man „Konkurrenz“ wirklich nur in Anführungszeichen setzen! Das erste Turnier ist immer spannend, da man von vielen Gruppen die Tänze der Saison zum ersten Mal anschauen kann und diese sind wirklich jedes Jahr kreativ und schön anzusehen. So freuten wir uns auch auf das zweite Turnier, nur eine Woche später beim CC Osthofen. Da das Turnier mit insgesamt 16 Tanzgruppen bis kurz vor Mitternacht dauerte, wurde es zur Siegerehrung umso spannender. Und es war kaum auszuhalten, dass wir bis zu den Treppchenplätzen nicht genannt wurden! Umso größer der Jubel, als wir bei unserem zweiten Tanzturnier auch als Sieger nachhause gehen durften! Und nicht nur das, wir erreichten mit unserer Leistung die Tageshöchstwertung und verteidigten damit den Wanderpokal, den wir im letzten Jahr mit unserem „“Crazy frogs“-Tanz bereits in den Händen halten durften. Eine Woche später fuhren wir zum Damenballett-Tanzturnier des Framersheimer CC. Wir starteten als dritte Gruppe in der Startreihenfolge. Bei der Siegerehrung wurden wir für den 5. Platz vorgelesen. Da es bei jedem Turnier eine andere Jury gibt, waren wir zugegebenermaßen zwar kurz etwas verwundert, freuten uns aber sehr, dass die vorderen Plätze rechtmäßig belegt wurden und unsere „Konkurrenz“ sich riesig über die Platzverteilung freute. Wir machten also auf der Bühne Platz, damit die dritt- bis erstplatzierten Gruppen ihre verdienten Siegerfotos machen konnten. Es wurde viel gejubelt und jede Gruppe gewann 2 Flaschen Sekt, also konnten wir alle gemeinsam anstoßen. Plötzlich gab es jedoch Aufregung im Saal: Aus dem Orgateam des CC wurden Stimmen laut, dass es sich bei der Siegerehrung um eine Verwechslung gehandelt haben solle. So wurden die Joyrobics aus Oppenheim, die auf dem ersten Platz vorgelesen wurden, und wir zur Bühne gebeten. Wir hatten durch die Verwechslung nun doch den ersten Platz gemacht! Da wir uns nicht wirklich darüber freuen konnten, wollten wir den Joyrobics den ihnen vorgelesenen Platz und die Pokale überlassen. Als wir aber in unsere Kabine kamen, haben uns die Joyrobics den Pokal gebracht, da sie ihn nicht haben wollten. Die Enttäuschung bei ihnen war verständlicherweise groß. Wir haben den Wanderpokal jetzt mit nach Hause genommen, werden aber als Erinnerung an diesen Abend auf das Pokalschildchen gravieren lassen: „Sieger 2016
Joyrobics Oppenheim / Magic Moves Guntersblum“. So bleibt unsere befreundete Gruppe aus Oppenheim Sieger der Herzen.
Nach einer kleinen Pause starteten wir auf drei weiteren Turnieren in unserer Region. Als erstes ging es nach Zornheim zum Showtanzcontest, dann zu den Shining Motions nach Dienheim und zum Abschluss tanzten wir auf dem Turnier der Tanzformation Gimbsheim. Unglaublich aber wahr: wir durften noch drei weitere mal als Sieger den größten Pokal mit nach Hause nehmen! Somit blicken wir auf eine Serie von 13. ersten Plätzen in Folge zurück. Wahnsinn! Jetzt heißt es für uns fleißig am neuen Tanz arbeiten. Nächstes Jahr sind alle Karten neu gemischt und wir sind sicher, dass alle anderen Tanzgruppen wieder super Choreographien, waghalsige Hebungen und einfach mitreisende Tänze präsentieren werden. Wir freuen uns schon drauf euch alle bestaunen zu dürfen!

 


Wir sind deutscher Meister im Showtanz 2015 !!!


Deutsche Meisterschaft am 8. November in Schweich

Gerade haben wir uns den Titel Rheinland-Pfalz-Meister 2015 gesichert.
Jetzt nähern wir uns mit großen Froschsprüngen der Deutschen Meisterschaft am Sonntag 8.November 2015 in Schweich bei Trier!

Was brauchen wir dazu- EUCH!

Wer möchte Teil dieser Meisterschaft sein und den Fröschen lautstark bei ihrem Auftritt zujubeln?

Karten können ab sofort über info@magic-moves.com oder per Nachricht an Lisa Kwasny bestellt werden.
Kosten:
Kinder bis 15 Jahre = 8,00€
Erwachsene = 16,00€
Deadline für die Bestellung ist Montag der 28.9.2015!

Damit nicht jeder alleine fahren muss, werden wir uns um einen Bus kümmern. Wer mit uns fahren möchte gibt uns grad eine Info bei der Kartenbestellung. Die Frösche freuen sich über jede Unterstützung.

Schweich, Schweich, wir fahren jetzt nach Schweich!

Die Frösche sind Rheinland-Pfalz-Meister 2015!


Juhuuuuu!


Das harte Training hat sich ausgezahlt: Nach einem langen Tag in Mülheim-Kärlich kehren wir müde, aber glücklich mit dem Titel:


"Rheinland-Pfalz-Meister 2015"


nach Guntersblum zurück.


Wir konnten sogar unsere Punktzahl gegenüber den beiden Qualifikationsturnieren noch verbessern und haben unsere persönliche Bestleistung mit 47,1 Punkten (von insg. 50,0) erreicht.


Doch jetzt wird nicht ausgeruht, nun hüpfen wir mit großen Sprüngen zur Deutschen Meisterschaft am 8. November!

Aufgepasst!

Liebe Vereine, Sitzungspräsidenten, Fans, Zuschauer,

die Vorbereitungen für die kommende Kampagne laufen auf Hochtouren und wir trainieren fleißig für unseren neuen Tanz.

 

Unsere Terminplan steht für 2016 schon so gut wie fest.

 

Durch die kurze Kampagne 2016 rücken einige Auftritte zusammen und so haben sich noch kleine Lücken in unserem Kalender ergeben, bzw. würden wir uns freuen, wenn vielleicht noch der ein oder andere Auftritt dazukommt.

 

An folgenden Tagen haben wir noch ein Plätzchen frei:
- Samstag, 09.01.2016
- Sonntag 10.01.2016
- Freitag 15.01.2016
- Sonntag 24.01.2016
- Freitag 29.01.2016
- Freitag 05.02.2016
- Samstag 06.02.2016

 

Meistens haben wir auch an diesen Tagen schon weitere Auftritte, aber das lässt sich mit Sicherheit "uhrzeittechnisch" regeln. Meldet euch doch bei uns!


Funzelfahrt durchs Feld - auf dem Sommerfest geht's rund!


Am Samstag den 11. Juli fand unser Sommerfest mit der legendären Funzelfahrt durch die Guntersblumer Gemarkung statt.


Wie immer war die Stimmung ausgelassen und auch ein bisschen "crazy"!


Das tolle Wetter verlangte nach einem Zwischenstopp am See zur Abkühlung, wo die Frösche freudig im Wasser plantschten.


Natürlich wurde auch im Feld halt gemacht um den Tag mit verrückten Fotos festzuhalten.


Nach unserer Fahrt kehrten wir in den Keller 1 im Kellerweg zurück und schmissen den Grill an. Zusammen ließen wir so den Abend ausklingen und quatschten noch bis spät in die Nacht!


Wir hatten sehr viel Spaß und bedanken uns beim Familienweingut Frey für die Fahrer sowie die Location für's abendliche Grillen!



Frösche starten erfolgreich in die RKK Saison

Nach 6 Jahren Pause sind wir dieses Jahr wieder beim RKK gestartet. Für viele von uns war das die erste Erfahrung und so gehen wir mit vielen neuen Eindrücken nach Hause. Aber damit nicht genug...

 

Wir haben das Turnier in Stromberg erfolgreich gemeistert und nehmen 2 Pokale mit nach Hause:

1. Platz mit 46,5 Punkten und einen zweiten Pokal für das schönste Showtanzkostüm!

 

Die erste Qualifikation für die Landesmeisterschaft hatten wir somit geschafft!

 

Weiter gings am 28.6. in Neuhäusel im Westerwald.

Dort gab es nicht EINEN Pokal für uns - sondern 1,2,3 und 4 - 4 Pokale haben wir!

 

1. Pokal = 1. Platz Showtanz Damen
2. Pokal = Wanderpokal - Westerwaldmeister 2015
3. Pokal = Tageshöchstwertung Schau mit 47,0 Pkt.
4. Pokal = schönstes Showtanzkostüm

 

Somit haben wir uns für die Landesmeisterschaften qualifiziert und "hüpfen" im September auf den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften nach Mülheim-Kärlich.


Die Saison 2016 wird eingeläutet

Eine Pause gibt es für uns nicht. Wir haben unser neues Team für die kommende Kampagne zusammengestellt. Kein Frosch verlässt das Team! Es kommen Jasmin, Lena und Thea zurück, worüber wir uns sehr freuen. Ihr habt uns auf der Bühne gefehlt.


Im nächsten Jahr wird es auch eine kleine Neuerung geben. Wir werden mit 20 Mädels auf der Bühne stehen. Hierfür haben wir uns noch Verstärkung dazugeholt und freuen uns auf Carina, Celine und Michelle, die wir ab sofort in unserem Team herzlich begrüßen möchten.


Das Thema steht bereits fest, an der Musik wird gebastelt und das Kostüm steckt in der Produktion. Verraten wird natürlich noch nichts, also müsst ihr euch noch ein wenig gedulden bis das neue Thema enthüllt wird! Eins kann aber schon gesagt werden: die Fastnachtsbühnen können sich auch 2016 wieder für uns bereit machen. Wir lassen es wie immer krachen!

Crazy Frogs starten erfolgreich in die Turniersaison!

 

Die Fastnachts-Kampagne 2015 haben wir mit unserem Thema „Crazy Frogs – Jump for your Love“ erfolgreich hinter uns gebracht und sind bereits mitten in der Turniersaison angekommen.

 

Am 28.02.2015 hüpften wir alle nach Undenheim zu unserem ersten diesjährigen Showtanz-Turnier. Insgesamt 9 tolle Tanzgruppen aus der Region starteten und präsentierten ihre diesjährigen Tänze. Als Startnummer 8 hüpften wir über die Bühne und freuten uns am Ende riesig über einen tollen 2. Platz.

  

Halt machten wir auf unserer weiteren Turnier-Reise beim Showtanzcontest in Osthofen. Hier starteten neben den Damengruppen auch gemischte Tanzgruppen. Insgesamt waren es 17 Gruppen, die an diesem Abend über die Bühne tanzten. Nach der Siegerehrung wussten wir wie Sieger aussehen. Alle Frösche und die mitgereisten Fans freuten sich riesig über den 1. Platz und über den Wanderpokal, den wir durch die höchste Punktzahl des Abends mit nach Hause nehmen durften.

 

Das nächste Turnier fand in Sprendlingen bei der Showtanzgruppe „Zoom“ statt. Auch hier waren neben den Damentanzgruppen auch gemischte Gruppen vertreten. Von den insgesamt 15 Gruppen (8 Damengruppen und 7 gemischte Gruppen) belegten wir auch hier den 1. Platz und feierten gemeinsam den Sieg.

 

Als letztes machten sich die Frösche auf den Weg zum Turnier in Zornheim. Dort sicherten wir uns einen weiteren Sieg und somit war das Tripel perfekt! Ein grandioses Ende der Turniersaison bevor wir im Juni beim RKK durchstarten.



Unsere nächsten Auftritte:

 

06.01. Guntersblum

Ordensfest CVG

 

12.01. Mannheim

Herrenessen Lallehaag